Buendnis-logo

Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Liebe Leser*innen, liebe Familien, liebe Partner*innen im Bündnis für Familie,

die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen sind in der Corona-Zeit in den Hintergrund geraten, umso wichtiger ist der "Zwischenruf" der Arbeitsgemeinschaft für Kinder und Jugendliche - ein deutlicher Appell an die Gesellschaft und kommunale Akteure.

Weitere Themen:
  • Für Unternehmen interessant, ist das neue Förderprogramm für die betriebliche Kinderbetreuung.
  • Der Landkreis ist auf der Suche nach Menschen, die als Tagesmütter/-väter aktiv werden möchten.
  • Unser Landrat erklärt Schulanfängern wie Busfahren geht.


Kommen Sie gut durch den (heißen) Sommer!

Ihre Familienbeauftragte
Katja Engelbrecht-Adler
Bündnis für Familie ERH

Zwischenruf: Jugend stärken – auch und gerade unter Corona-Bedingungen unerlässlich!

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie forderten und fordern jeden Einzelnen zum Verzicht. Die Kontaktbeschränkungen seit März 2020 führten und führen zu massiven Einschnitten ins soziale, aber auch wirtschaftliche Leben. Nachdem zunächst der Schwerpunkt politischen Handelns auf dem notwendigen Infektionsschutz lag, finden in der aktuellen Phase der Öffnung auch wieder stärker …

Mehr erfahren
Zwischenruf: Jugend stärken – auch und gerade unter Corona-Bedingungen unerlässlich!

Betriebliche Kinderbetreuung - neues Förderprogramm für Unternehmen!

Betriebliche Kinderbetreuung - neues Förderprogramm für Unternehmen!
Die Erfahrungen in der Corona-Krise haben gezeigt, wie wichtig eine zuverlässige Kinderbetreuung für unsere Gesellschaft ist. Die meisten Mütter und Väter wollen sich Familie und Beruf heute partnerschaftlich aufteilen. Für viele Beschäftigte ist es sehr wichtig, dass Arbeit und Familienalltag zusammenpassen. Mit betrieblichen und betrieblich unterstützten Kinderbetreuungsangeboten können Arbeitgeber ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sinnvoll unterstützen. …

Mehr erfahren

Landkreis sucht Tagesmütter und Tagesväter

Eine verlässliche und flexible Betreuung der Kinder in den ersten Lebensjahren unterstützt Eltern dabei Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Tagesmütter oder Tagesväter ermöglichen Betreuung in familienähnlicher Atmosphäre, gehen in kleinen Gruppen gezielt auf die Bedürfnisse einzelner Kinder ein und fördern diese individuell in ihrer Entwicklung. Das Amt für Kinder, Jugend …

Mehr erfahren
Landkreis sucht Tagesmütter und Tagesväter

Lars lernt Busfahren

Lars lernt Busfahren
Bald beginnt für viele Kinder im Landkreis Erlangen-Höchstadt mit der Einschulung oder dem Übertritt in die fünfte Klasse ein neuer Lebensabschnitt. Das bedeutet, viele Eindrücke und spannende Momente! Einer davon: der Schulweg mit dem Bus. Lars und unser Landrat Alexander Tritthart erklären im Video, worauf beim Busfahren zu achten ist. Während der Corona-Zeit sind natürlich auch die Hinweise der VGN …

Mehr erfahren
Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten? Hier können Sie sich abmelden.
Bündnis für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt, Nägelsbachstr.1, 91052 Erlangen, Katja Engelbrecht-Adler, familie@erlangen-hoechstadt.de, 09131 803-1492
MailPoet