Philosophieren und Theologisieren mit Kinderbüchern von Antje Damm

Kinder stellen häufig Fragen, die uns Erwachsene richtig ratlos machen können. Warum bin ich auf der Welt? Wie kommen die Gedanken in meinen Kopf? Was ist Zeit und warum kann man sie stehlen. Oder eben: Ist 7 viel? Antje Damm ist Kinderbuchautorin, die sich dem Philosophieren mit Kindern verschrieben hat. In der Veranstaltung gibt die Autorin Einblick in ihren Werdegang und ihren Arbeitsalltag. Sie stellt ihre philosophischen Kinderbücher „Frag mich!“, „Ist 7 viel?“, „Alle Zeit der Welt“, „Nichts und wieder nichts“, „Echt wahr?“ vor und liefert konkrete Anwendungsbeispiele für die Arbeit in Schule, Hort und Kindergarten. Eine Veranstaltung für ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten, Fachkräfte und Eltern.
Montag, 04.02.2019, 16.00 – 17.30
Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Nägelsbachstr. 1, 91052 Erlangen, Multifunktionsraum EG
Anmeldung unter: ehrenamtsbuero@erlangen-hoechstadt.de

Image title

Your subtitle here

Ähnliche Beiträge