Respektvoll miteinander umgehen – auch im Internet!


Der Kreisjugendring Erlangen-Höchstadt möchte alle Interessierten über den Safer Internet Day informieren, der am 09.02.2021 stattfindet. An diesem weltweiten Aktionstag können alle ein Zeichen für ein respektvolles Miteinander im Internet setzen. Anregungen und weitere Infos zum Safer Internet Day kann man unter www.klicksafe.de erhalten.

Der Kreisjugendring Erlangen-Höchstadt bietet selbst seit 2013 in Kooperation mit Teilnehmenden des Arbeitskreises Jugendmedienkompetenz des Landkreises Erlangen-Höchstadt Aktionen zum Safer Internet Day an. In diesem Jahr hat sich das Vorbereitungsteam folgende Aktionen überlegt:

1. Eine Medienverzichts-Challenge für Familien aus dem Landkreis ERH am 06./07.02.2021.

Teilnehmen können Familien in denen mindestens ein Familienmitglied zwischen 10 bis 17 Jahre alt ist. Unter den teilnehmenden Familien erhalten 3 Familien per Losverfahren nach der Challenge einen Gutschein für eine gemeinsame Outdoor-Familienaktivität, z. B. einen Familieneintritt in den Nürnberger Tiergarten, Hochseilgarten Veilbronn, Freizeitpark Schloss Thurn, Kanutour auf der Wiesent und noch ein paar Ausflugsziele mehr. Den Gutschein dürfen sich die Familien dann aus den vorgegebenen Ausflugszielen selbst aussuchen. Voraussetzung an der Teilnahme des Losverfahrens ist das Ausfüllen eines Online-Fragebogens am Ende der Medienverzichts-Challenge.

2. Ein digitaler Infoabend mit interaktivem Vortrag zum Thema „Was mit deinen persönlichen Daten so alles im Internet passiert!“ am 09.02.2021 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Der digitale Infoabend richtet sich an Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche, deren Eltern und interessierte Fachkräfte.

Unter www.kjr-erh.de kann man sich zu den zwei kostenlosen Veranstaltungen anmelden und noch weitere Informationen erhalten. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Einladungsvideo des AK Jugendmedienkompetenz:
Ähnliche Beiträge